Das Ressort für Friedrichshafen und Umgebung

Interview mit dem Initiator von Friedrichshafenzero

By

Leon Beck ist der Initiator der LocalZero-Bewegung in Friedrichshafen. Entsprungen aus “Germanzero”, einer Initiative, die bereits deutschlandweit rund 90 Ortsgruppen unterstützt, die Stadt per Klimaentscheid zur Klimaneutralität zu verpflichten. Gemeinsam mit anderen Anhängern der neugegründeten Initiative “FriedrichshafenZero” möchte das Team, Friedrichshafen bis 2035 klimaneutral gestalten. Futurdrei hat Leon zu einem Interview getroffen und ihn gefragt, wie diese Klimawende in Friedrichshafen möglich gemacht werden soll.

Klimaentscheid Friedrichshafen – Einladung zu Teamfindungsevent 

By

Friedrichshafen ist eine tolle Stadt. Aber wie viel besser wäre sie klimaneutral?

Dieser Frage möchte sich die Organisation „Friedrichshafenzero“ in Zukunft widmen. Am Dienstag, den 29. November um 18:30 findet ihr digitales Infoevent statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind, denen Fragen um Klimagerechtigkeit und Handlungen in Sachen Klimaschutz unter den Nägeln brennen.

Fast Übersehen

By

In unserer neuen Kolumne “Fast Übersehen” gibt es Kulturempfehlungen in und rund um Friedrichshafen. Diese Woche berichtet Theresa über das Theaterstück „Die Freiheit einer Frau“ von Édouard Louis, dass zur Zeit in den Münchner Kammerspielen aufgeführt wird.

Grauzonen: SEEKULT Festival 2022

By

Endlich ist es wieder soweit! Das SEEKULT Festival steht bevor und mit ihm ein völlig neues Format. Unter dem Thema „Grauzonen. Ein Festival der ZwischenRäume“ lädt das SEEKULT-Team vom 20. – 29. Oktober zu einem bewegenden Kulturerlebnis im Stadtraum Friedrichshafen ein.

“Kirche ist langweilig.”

By

„Das ist einfach nur gottlos“ – ein Satz, den man in letzter Zeit immer öfters beim Mensa-Mittagessen oder Gang-Geflüster aufgeschnappt hat. Wer sich allerdings dazu entschied, die vergangene Osterpause nicht gottlos zu verbringen, ist vielleicht in die Kirche gegangen. Eine Erfahrung, die nach zwei Jahren Ostern im Lockdown überraschend erfrischend und unterhaltsam sein kann.

Die Flug-Häfler

By

„Normalerweise lässt sich der Flughafen Friedrichshafen durch zwei Worte beschreiben: leise und leer“ – doch an einem herbstlichen Donnerstag im November sah das anders aus. Was am Flughafen so los sein kann, wenn es die Friedrichshafener in den Urlaub zieht, zeigt Fabio in seiner Reportage.